Atemschutz

Atemschutz

Der TLFA 2000 der Freiwilligen Feuerwehr Reifnitz verfügt über 3 Atenschutzgeräte, die in die Sitze einbaut sind. Ein weiteres Atenschutzgerät befindet sich als Reserve ebenfalls im Mannschaftsraum. Dieses dient vorwiegend Übungszwecken.

 

Atemschutz001

 

 

 

 

 

 

Zur Standardausrüstung eines Atemschutzträgers zählen neben dem Atemschutzgerät (inklusive Atemschutzmaske und Totmannwarner) auch ein Feuerwehrgurt inklusive Feuerwehrbeil, eine Rettungsleine (inklusive Abseilachter, zwei Bandschlingen, zwei Karabiner), ein Handscheinwerfer und ein Handfunkgerät.

 

Atemschutz003

 

 

 

 

 

 

Als einzige Feuerwehr im Abschnitt Wörthersee-Süd verfügen wir über einen Atemschutzkompressor, der auch für die Feuerwehren Keutschach, Techelweg und Schiefling zur Verfügung steht.

 

Atemschutz002.

 

Was ist zu tun?

Notruf wählen 122

  1. WER ruft an?
  2. WAS ist geschehen?
  3. WO wird Hilfe benötigt?
  4. WER ist verletzt?
  5. WARTEN nicht auflegen!


Download Richtig Notruf alamieren

facebook twitter youtube

Aktuelle Blogs

Standort