4 wichtige Regeln zum Thema Adventkranz

adventkranz-2kerzen-blau

 


 

 

 

1. Regel: Ein Adventskranz oder eine Weihnachtspyramide sollte nie unbeaufsichtigt bleiben, wenn die Kerzen brennen.

 

2. Regel: Adventkränze sollten nachts an einem kühlen Ort oder sogar im Freien stehen, etwa auf Balkon oder Terrasse.

 

3. Regel: Trockenes Reisig sollte rechtzeitig gegen frisches ausgetauscht werden. Mit der Zeit trocknen die Zweige am Adventskranz aus. Das erhöht die Gefahr, dass diese durch die brennenden Kerzen Feuer fangen.

 

4. Regel: Der Adventskranz sollte auf einer feuerfesten Unterlage aus Metall, Glas, Ton, Stein oder Porzellan stehen. Auch Kerzenhalter sollten aus diesem Material sein und die Kerzen stabil darauf stehen, raten die Sicherheitsexperten. Kerzen werden ausgetauscht, bevor sie ganz niedergebrannt sind.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Was ist zu tun?

Notruf wählen 122

  1. WER ruft an?
  2. WAS ist geschehen?
  3. WO wird Hilfe benötigt?
  4. WER ist verletzt?
  5. WARTEN nicht auflegen!


Download Richtig Notruf alamieren

facebook twitter youtube

Aktuelle Blogs

Standort