Brandschutz bei den Konzerten in Maria Wörth

konzerte 2011002 Auch dieses Jahr war die Freiwillige Feuerwehr Reifnitz wieder bei den zwei Konzerten von Zucchero und Joe Cocker in Maria Wörth im Einsatz. Die Hauptaufgaben waren die Parkplatzeinweisung und der anschließende Brandschutz während des Konzertes.

 

 

Von der Feuerwehr Reifnitz standen an beiden Tagen insgesammt 22 Mann im Einsatz. Wie schon im vorigen Jahre befanden sich wieder einige Kameraden direkt neben der Bühne um auf etwaige Situationen möglichst schnell zu reagieren, der Rest war im Bereich des Zuganges plaziert. Brandschutztechnisch abgesichert wurde die Veranstaltung mit mehreren Feuerlöschern an strategischen Positionen als auch einer installierten TS Wasserversorgung vom See.

 

 

Da es zum Glück zu keinerlei Zwischenfälle gekommen ist, konnten auch die Kameraden der FF Reifnitz das Konzert genießen.

 

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Was ist zu tun?

Notruf wählen 122

  1. WER ruft an?
  2. WAS ist geschehen?
  3. WO wird Hilfe benötigt?
  4. WER ist verletzt?
  5. WARTEN nicht auflegen!


Download Richtig Notruf alamieren

facebook twitter youtube

Aktuelle Blogs

Standort