Funk

Funk

Alarmierung

Die Freiwillige Feuerwehr Reifnitz wird über 2 Sirenen im Ortsgebiet alarmiert. Eine Sirene befindet sich direkt auf dem Feuerwehrhaus und die zweite auf dem Dach der Volksschule.

 

funk06funk04

 

 

 

 

 

 

Neben der standardmäßigen Sirenenalarmierung steht der Freiwilligen Feuerwehr Reifnitz auch eine Blue Box II zur Verfügung, die es uns ermöglicht auch über SMS zu alarmieren bzw. Übungen und andere Aktivitäten auszuschreiben. Da diese jedoch schon in die Jahre gekommen ist steht uns auch die Blaulicht-SMS Alarmierung zur Verfügung.

 

blaulichtsms01 bluebox

 

 

 

 

 

 

 

Funkgeräte

Der Funktisch dient bei jedem Einsatz als erste Kontaktaufnahme zur LAWZ (Landes-Alarm und Warn-Zentrale) bzw. BAWZ (Bezirks-Alarm und Warn-Zentrale) in Klagenfurt.

 

funktischFeuerwehrhaus005

 

 

 

 

 

 

In den 3 Fahrzeugen der Freiwilligen Feuerwehr Reifnitz befindet sich jeweils ein eingebautes Funkgerät. Des weiteren verfügt der TLFA 2000 über 2 Handfunkgeräte, der KLFA über 2 weitere Handfunkgeräte und der KRFS über 1 Handfunkgerät.

 

Funkgeräte TLFA 2000

funk10funk12funk11 

 

 

 

 

 

 

Funkgeräte KLFA

funk01funk02funk03

 

 

 

 

 

 

Funkgeräte KRFS

funk09funk08

 

 

 

 

 

 

In Summe sind 6 Handfunkgeräte im Einsatz (5 der Marke Kenwood und 1 Reservegerät der Marke Elin)

funk07

Was ist zu tun?

Notruf wählen 122

  1. WER ruft an?
  2. WAS ist geschehen?
  3. WO wird Hilfe benötigt?
  4. WER ist verletzt?
  5. WARTEN nicht auflegen!


Download Richtig Notruf alamieren

facebook twitter youtube

Aktuelle Blogs

Standort