Technische Übung - Greifzug und Seilwinde

Technische bung - Greifzug006Als erste Übung im neuen Jahr stand das Thema Seilwinde und Greifzug am Programm. Unter der Leitung von Kommandant OBI Friedrich Scheucher wurde das Bergen eines Kraftfahrzeuges geübt.

Da das zu bergende Fahrzeug für eine einfache Seilbergung zu schwer war, musste nach dem "Flaschenzugprinzip" eine bewegliche Umlenkrolle eingebaut werden.

 

 

Auch die Länge des Bergeseils stellte sich als zu kurz heraus, so dass das bergen desFahrzeuges in Etappen erfolgte. Als Sicherung wurde ein Greifzug eingesetzt.

 

 


Was ist zu tun?

Notruf wählen 122

  1. WER ruft an?
  2. WAS ist geschehen?
  3. WO wird Hilfe benötigt?
  4. WER ist verletzt?
  5. WARTEN nicht auflegen!


Download Richtig Notruf alamieren

facebook twitter youtube

Aktuelle Blogs

Standort