Florianiübung in Schiefling

TBrandbung - Wirtschaftgebudebrand04Am 18.09.2014 fand die heurige zweite Florianiübung des Abschnittes Wörthersee Süd statt. Dieses mal war die FF Schiefling Übungsleiter und die Annahme war ein Wirtschaftsgebäudebrand in Schiefling. Um ca. 19:00 Uhr wurden die Feuerwehren Reifnitz, Schiefling, Keutschach und Techelweg alarmiert, die Feuerwehr Reifnitz rückte mit dem TLFA 2000 und dem KLFA aus. 

 

 

Am Einsatzort angekommen wurde des TLFA 2000 Reifnitz mit dem Außenangriffs mittels zwei Angriffsleitung beauftragt, das KLFA Reifnitz wurde für Beleuchtungszwecke eingesetzt. Nach ca. einer Stunde konnte dann "Brand Aus" gegeben werden. Anschließend gab es mit allen beteiligten Feuerwehren noch eine kurze Nachbesprechung. Die Feuerwehr Reifnitz konnte nach ca. 2 Stunden wieder in das Rüsthaus einrücken.

 

Eingesetzte Kräfte:

 

TLFA 2000 Reifnitz mit 8 Mann
KLFA Reifnitz mit 8 Mann

 

 

Was ist zu tun?

Notruf wählen 122

  1. WER ruft an?
  2. WAS ist geschehen?
  3. WO wird Hilfe benötigt?
  4. WER ist verletzt?
  5. WARTEN nicht auflegen!


Download Richtig Notruf alamieren

facebook twitter youtube

Aktuelle Blogs

Standort