Einsatzübung - PKW Brand mit eingeklemmter Person

einsatzbung - fahrzeugbrand mit eingeklemmter person001Die Übung im Monat Mai, welche am 20.05.2011 durchgeführt wurde, war dieses Mal eine Einsatzübung unter der Leitung von OBI Scheucher Friedrich. Einsatzbefehl für das KLFA Reifnitz und den TLFA - 2000 Reifnitz war ein Fahrzeugbrand mit eingeklemmter Person im Ortsteil Raunach. Ein Fahrer verlor die Kontrolle über sein Auto und überschlug sich, dass Fahrzeug blieb auf dem Dach liegen und fängt Feuer.

 

 

Am Einsatzort angekommen wurde der erste Löschangriff vom KLFA Reifnitz mittels Feuerlöscher durchgeführt. Parallel dazu bereitete die Besatzung des TLFA - 2000 Reifnitz einen Löschangriff mit dem Schaumrohr vor und kühlte anschließend das noch heiße Fahrzeug. Nachdem der Schaumteppich aufgebracht worden war, began die Besatzung des KLFA Reifnitz mit der Personenbergung mittels des hydraulischen Bergegerätes. Zum Schluss wurde das Auto noch mit der Seilwinde vom TLFA 2000 Reifnitz und einer Umlenkrolle wieder aufgerichtet und für den Abtransport vorbereitet.

 

 

Was ist zu tun?

Notruf wählen 122

  1. WER ruft an?
  2. WAS ist geschehen?
  3. WO wird Hilfe benötigt?
  4. WER ist verletzt?
  5. WARTEN nicht auflegen!


Download Richtig Notruf alamieren

facebook twitter youtube

Aktuelle Blogs

Standort