Die beliebteste Feuerwehr Kärntens

kaerntner woche1Die Kärntner Woche ist auf der Suche nach der beliebtesten Feuerwehr in Kärnten. Als Feuerwehr Reifnitz wollen wir an dieser Wahl natürlich mitmachen und bitten Sie um Ihre Stimme. Es geht ganz einfach: Drucken Sie das Unterschriften-Dokument aus, unterschreiben es und geben es bei der Raiffeisenbank Maria Wörth/Reifnitz ab. Sie können aber auch gerne die Kameraden der Feuerwehr Reifnitz kontaktieren und wir unterstützen Sie dabei.

 

Danke schon jetzt für Ihre Stimme!

Fitness in der Feuerwehr

fussball1Um für Einsatzfälle gerüstet zu sein ist es notwendig auf die eigene Fitness zu achten. Aus diesem Grund spielt die Feuerwehr Reifnitz jeden Montag Abend entweder Fussball oder Landhockey im Turnsaal der Volksschule Reifnitz. Neben dem regelmäßigen Konditionstraining wird auch auf einentsprechendes Krafttraining geachtet. Im Winter steht uns dazu der Turnsaal der Volksschule Reifnitz zur Verfügung, im Sommer verlagern wir unsere sportlichen Aktivitäten ins Freie. 

 

Heuer werden vermehrt auch entsprechende Atemschutzübungen abgehalten, wobei verstärkt die Fitness und Ausdauer der Atemschutzgeräteträger überprüft werden. Obwohl eine verpflichtende Atemschutzuntersuchung alle 3 Jahre stattfindet, sollte dennoch permanent auf die eigene Kondition geachtet werden.

Lawinengefahr abseits der Pisten

LawinenwarndienstVor allem in den letzten Wochen wurde immer wieder von Lawinenunfällen in den Medien berichtet. Nicht erfahrene Tourengeher, aber auch Skifahrer die sich abseits der Pisten aufhalten, sollten dies nur mit entsprechender Ausrüstung oder mit einem erfahrenen Begleiter tun. Weitere hilfreiche Tipps aber auch die aktuelle Lawinengefahrenstufe finden Sie auf der Homepage des Lawinenwarndienst Kärnten.

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Reifnitz

Am 19.02.2010 fand die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Reifnitz statt. Neben den Berichten der Komandantschaft und der Beauftragten wurden auch heuer wieder zahlreiche Ehrungen durchgeführt.

Details zu den Statistiken des Jahres 2009 der FF Reifnitz

Rettungskarte im PKW hilft den Helfern

rettungskarteLeider kommt es immer wieder vor, dass Personen bei einem Verkehrsunfall im Auto eingeklemmt werden. Durch die ständige Weiterentwicklung der Sicherheitsvorkehrungen (Airbags und dergleichen) wird es für die Helfer immer schwieriger eine eingeklemmte Person aus einem PKW zu bergen, ohne dabei bspw. einen Gasgenerator durchzuschneiden und dabei Verletzungen zu riskieren.

Weiterlesen: Rettungskarte im PKW hilft den Helfern

Was ist zu tun?

Notruf wählen 122

  1. WER ruft an?
  2. WAS ist geschehen?
  3. WO wird Hilfe benötigt?
  4. WER ist verletzt?
  5. WARTEN nicht auflegen!


Download Richtig Notruf alamieren

facebook twitter youtube

Aktuelle Blogs

Standort