Eistauchübung in Keutschach

eistauchbung in keutschach001 Wie jedes Jahr veranstaltete die Feuerwehr Reifnitz auch heuer wieder eine Eistauchübung am Keutschacher See. Acht Taucher des Abschnittes Wörthersee übten das Tauchen bei extremen Temperaturen. Anschließend wurden bei einem gemütlichen Zusammensein über die Gefahren des Tauchens unter Eis diskutiert. Leider wurde die gemütliche Runde vorzeitig durch einen technischen Einsatz, eine Eisläuferin war im Wörthersee eingebrochen, beendet.

 

Weiterlesen: Eistauchübung in Keutschach

Hydraulische Rettungsgeräte / Erste Löschhilfe und Löschmittel

hydraulische rettungsgerte erste lschhilfe010Die erste Übung im neuen Jahr wurden unter den Themen: "Hydraulische Rettungsgeräte" und "Erste Löschhilfe und Löschmittel" veranstaltet. Übungsleiter waren BM Mayerhofer Ronald und LM Mayer Christoph. Nach dem Antreten wurden die Feuerwehr Reifnitz wieder in zwei Gruppe unterteilt. Übungsort war diesesmal ein Parkplatz im Ortsteil Raunach. Die Feuerwehr Reifnitz rückte dazu mit allen drei Fahrzeugen zur Übung aus.

 

Weiterlesen: Hydraulische Rettungsgeräte / Erste Löschhilfe und Löschmittel

Technische Übung - Menschenrettung, Absturzsicherung

technische bung - menschenrettung003Die Übung im Monat November stand unter dem Thema "Menschenrettung, Absturzsicherung". Die Feuerwehr Reifnitz wurde in zwei Gruppen aufgeteilt. Als Übungsgelände bot sich das Areal der Volksschule Reifnitz an. Es bietet genug Platz und auch die entsprechenden Möglichkeiten um das Übungsthema realistisch zu gestalten.

 

Weiterlesen: Technische Übung - Menschenrettung, Absturzsicherung

Abschnittsübung in Pritschitz

abschnittsbung in tschling005 Am Sonntag den 09.10.2010 fand eine großangelegte Abschnittsübung im Raum Pritschitz-Sallach statt. Übungsannahme in der Phase 1 war ein Waldbrand, in der Phase 2 ein Flugzeugabsturz. Unsere Feuerwehr war in der 2. Phase eingeteilt, als es um die Bergung eines Kleinflugzeuges aus der Pritschitzer Bucht ging.

 

Weiterlesen: Abschnittsübung in Pritschitz

Florianiübung in Schiefling

florianibung in schiefling002 Am Donnerstag den 15.09.2011 fand in der Gemeinde Schiefling eine großangelegte "Florianiübung" statt. An dieser Einsatzübung nahmen die Feuerwehren Schiefling, Techelweg, Keutschach und Reifnitz teil. Unsere Aufgabe bestand darin mehrere eingeklemmte und verletzte Personen nach einem Verkehrsunfall zu bergen. Dazu war der Einsatz von schweren Bergegerät, wie Schere und Spreizer, durch die Mannschaft des KLFA Reifnitz notwendig.

 

Weiterlesen: Florianiübung in Schiefling

Was ist zu tun?

Notruf wählen 122

  1. WER ruft an?
  2. WAS ist geschehen?
  3. WO wird Hilfe benötigt?
  4. WER ist verletzt?
  5. WARTEN nicht auflegen!


Download Richtig Notruf alamieren

facebook twitter youtube

Aktuelle Blogs

Standort